Praxisadresse, Hausbesuche, Videositzungen
Mein Praxisraum befindet sich in Ingelheim, steht aber ausschließlich nach Terminvereinbarung zur Verfügung - ich nehme nicht an der Regelversorgung teil und habe keine Sprechzeiten.
Ich bin häufig auch außerhalb meiner Praxisräume ärztlich tätig - zum Beispiel auf Hausbesuch, was auch bei Ihnen möglich ist, wenn der Hausbesuch erforderlich ist und Sie in Ingelheim und eventuell auch im Raum Mainz, Wiesbaden, Bingen oder im Rheingau leben; insbesondere bei der Paartherapie kann es zudem sehr hilfreich sein, wenn ich sehe, wie Sie in vertrauter Umgebung miteinander interagieren, ein Hausbesuch hätte also sogar anamnestisch-therapeutische Relevanz. Bei einer tiefenpsychologisch orientierten Psychotherapie ist die Möglichkeit von Hausbesuchen jedoch nicht gegeben, da die Rahmenbedingungen einer derartigen Therapie sehr streng vorgegeben sind - denkbar wäre es allenfalls, wenn Sie z.B. als pflegebedürftiger Palliativpatient dauerhaft nicht in der Lage sind, meine Praxis aufzusuchen.
Videositzungen waren bis vor wenigen Jahren berufsrechtlich nicht möglich, sind inzwischen jedoch unter bestimmten Umständen erlaubt (§7 Abs. 4 Musterberufsordnung der Bundesärztekammer). Auch wenn sie meiner Meinung nach nicht die beste Methode sind, eineTherapiesitzung abzuhalten, sie ergänzen die Möglichkeiten und ich biete sie darum auf Wunsch auch an. In der Paarberatung können sie unter Umständen tatsächlich auch einen echten Vorteil bieten, wenn beide jeweils mit eignem PC oder Laptop teilnehmen und sich auf diese Weise mit etwas mehr Distanz als üblich begegnen, und sich paradoxerweise gerade dadurch einander wieder besser annähern können. Videosprechstunden per Zoom oder WhatsApp sind allerdings aus datenschutzrechtlichen Gründen verboten, wir müßten auf einen DSGVO-konformen Dienst zurückgreifen, der zusätzlich berechnet werden muss.

Kostenübernahme: Nur bei privaten Krankenkassen möglich!
Ich führe eine reine Privatpraxis ohne Versorgungsauftrag und habe keine Kassenzulassung beantragt, was bedeutet, dass Sie die Kosten Ihrer Therapie nur bei privaten Krankenkassen einreichen können. Sind Sie gesetzlich versichert, können Sie meine Leistungen (die ich nach der aktuellen Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung stelle) selbstverständlich auch als Selbstzahler In Anspruch nehmen. Paartherapie wird grundsätzlich auch von den Privaten Krankenkassen nicht übernommen - Beziehungsprobleme gelten nicht als erstattungsfähige Krankheit, auch wenn sie auf lange Sicht durchaus auch zu psychischen Erkrankungen führen können.

Terminvereinbarung zum Erstgespräch
Per Mail unter Barbara.gorissen@gmail.com geht es immer am schnellsten und besten, da ich alle eingegangenen Mails einmal am Tag beantworte. 
Da ich während der Patientensitzungen ohnehin nicht telefonieren kann, mich jedoch nur während Patientensitzungen in meiner Praxis aufhalte, habe ich auf einen Festnetzanschluß verzichtet, da dies völlig sinnfrei wäre. Das geschäftliche Mobiltelefon ist unter 0163/1600085 mit einem Antwortbeantworter verbunden, bitte beschreiben Sie unbedingt in einigen Sätzen, worum es geht, da ich nur dann zurückrufe (ich habe einfach schon zu viel kostbare Lebenszeit mit lästigen Werbeanrufen verschwendet...).
Egal ob Sie per Mail oder Anrufbeantworter mit mir Kontakt aufnehmen, bitte schildern Sie dabei unbedingt: um welche Art von Therapie geht es? Um welches Thema? Wie flexibel können Sie für eine Therapiesitzung auch tagsüber ermöglichen? Meine Abendtermine sind natürlich sehr begehrt und überwiegend bereits mit Langzeit-Psychotherapieplätzen belegt. Eventuell wäre Ihnen ja auch eine Video-Therapiesitzung möglich? Dies war uns Ärzten und Psychotherapeuten vor Corona noch untersagt, inzwischen ist es unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen möglich. 

Und da immer wieder überlesen wird, dass meine Therapiesitzungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, erfolgt dieser Hinweis hier noch einmal fettgedruckt: ich führe eine reine Privatpraxis, da ich bei einer Kassenzulassung weniger ärztliche Hypnotherapie und weniger Paartherapie anbieten könnte - dazu mache ich beides aber zu gerne.