Herzlich willkommen!


Die psychotherapeutische Privatpraxis Ingelheim befaßt sich schwerpunktmäßig mit Depression, Burnout, Ängsten sowie Patienten aus dem neurodiversen Spektrum (ADHS, Autismus, Hochsensibilität) und Introvertierte.
Mein ADHS-Buch zum Thema ADHS-Diagnostik ist als Taschenbuch und E-Book bei Amazon erhältlich, das Buch zu Depression nur als Taschenbuch. Beide Bücher können Sie auch signiert bei mir bestellen.Eine Leseprobe zum ADHS-Buch finden Sie hier , eine Leseprobe zum Buch über Depression bei Amazon.


Freie Termine Stand 21.2.24

Kurzübersicht freie Plätze und Wartelisten

BITTE BEACHTEN: als reine ärztliche Privatpraxis werden Termine nur von den Privaten Krankenkassen übernommen! 

Als gesetzlich Versicherter können Sie die Leistungen nur als Selbstzahler in Anspruch nehmen. 


Freie Plätze:

1. Psychotherapie: Bei flexiblem Setting (mit überwiegend Videositzungen) direkt nach fünf Probesitzungen derzeit ohne Wartezeit möglich (gilt für die Schwerpunkte Depression und/oder Neurodiversität). Ab ca. April zusätzlich Präsenzsitzungen in der Nähe von Bad Kreuznach möglich. Präsenzsitzungen in Ingelheim sind bis Ende 2024 alle besetzt.

2. Videosprechstunde: Ärztliche Beratung/ therapeutische Kurzgespräche von knapp 30 Minuten (auch in dieser Zeit kann man einiges erreichen!). Gleiche Termine wie Erstgespräch, siehe weiter unten. 

3. Diagnostik ADHS: Freie Plätze, vorher Erstgespräch erforderlich.



Wartelisten:

1. Reguläre Psychotherapie mit ausschließlich/überwiegend Präsenz: alle Plätze in Ingelheim besetzt bis voraussichtlich Ende 2024. Präsenzplätze am zweiten Standort in der Nähe von Bad Kreuznach ab ca. April möglich. Bei flexiblem Setting (überwiegend Videositzungen) sind für Depressionen noch einige freie Plätze vorhanden.

2. Gruppenpsychotherapie (Schwerpunkt ADHS, ASS, Hochsensibilität) in Kleingruppe: Gruppe in Planung, freie Plätze, Standort in der Nähe von Bad Kreuznach.


Videosprechstunde für Erstgespräch/ ärztlich-therapeutische Beratung:

23.2. um 16:00 Uhr

4.3. um 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie: auch das ausführliche Erstgespräch per Videosprechstunde wird nach der Gebührenordnung für Ärzte mit den Gebührenziffern 3 und 801 berechnet (bei der Anfrage für ein Erstgespräch bekommen Sie generell erst einmal vorab eine Kostenübersicht, ohne dass Sie dies zu irgendetwas verpflichtet). Auch dies können Sie nur bei privaten Krankenkassen einreichen, oder eben als Selbstzahler überweisen. Das Folgegespräch in Präsenz dient der gründlichen Diagnosestellung und Aufklärung und findet persönlich in der Praxis statt. 




Nähere Infos zu den angebotenen ärztlichen Leistungen


1. Erstgespräch und Folgesitzung

Im knapp 30 Minuten dauernden Erstgespräch, das per Videositzung stattfindet, erzählen Sie worum es geht, und ich berate Sie ausführlich, ob und wie eine Psychotherapie in Ihrem Fall überhaupt weiterhelfen könnte. Manchmal erübrigen sich weitere Sitzungen bereits, da die Indikation für eine Psychotherapie gar nicht gegeben ist - dann haben Sie durch das vorgeschaltete Erstgespräch nur wenig Zeit und Kosten aufgewendet und erhalten eine Beratung über mögliche weitere Anlaufstellen.

Ist eine Indikation gegeben, machen wir den Termin für eine Folgesitzung aus, die dann die ärztliche Aufklärung mit einschließt und in der Praxis stattfindet. Wie es dann weitergeht? Das lesen Sie bitte weiter unten bei den entsprechenden Punkten nach, je nachdem was Sie wünschen und suchen.


2. Psychotherapie (als Kurz- oder Langzeittherapie)

Nach dem Erst- und dem Folgegespräch erfolgen in fünf Probesitzungen Diagnostik, Krisenintervention und die Entscheidung, ob und in welcher Form eine Psychotherapie in meiner oder einer anderen Praxis für Sie sinnvoll sein könnte. Es sind momentan überwiegend Videositzungen frei. Reine Präsenz-Psychotherapieplätze sind in Ingelheim für ca. ein Jahr komplett ausgebucht, an ca. April werden einige zusätzliche Präsenzplätze am zweiten Standort in der Nähe von Bad Kreuznach geschaffen.

Bitte beachten Sie, dass ich eine reine ärztliche Privatpraxis führe und alle Leistungen somit nur von Privatkrankenkassen erstattet werden können. Eine besonders kostengünstige Möglichkeit für eine Therapie wäre für Selbstzahler auch die Gruppentherapie.


3. Supervidierte Psychotherapiegruppe

Eine Gruppenpsychotherapie ist keinesfalls „zweite Wahl“, sondern ein eigenständiges, der Einzeltherapie absolut gleichwertiges Setting, in dem man sich die potenzierenden Mechanismen der Gruppendynamik und ein sich rasch entwickelndes sehr tiefes Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander zunutze macht, um nachhaltige Veränderungen zu erreichen. Eine regelmäßige, wöchentliche Teilnahme über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten ist bei einer Gruppenpsychotherapie wichtig, damit die gruppendynamischen Prozesse wirken können. 

Es fallen nach Gebührenordnung für Ärzte pro Sitzung 46,25 Euro an, die nicht von den gesetzlichen Versicherungen übernommen werden, da ich keine Kassenzulassung beantragt habe. 

Die bereits aktive Gruppe für Patienten mit Ängsten oder Depressionen findet wöchentlich Mittwochs, 18:00-19:45 statt und ist derzeit ausgebucht.

Für April ist eine zweite Gruppe am zweiten Standort in der Nähe von Bad Kreuznach geplant,und zwar Donnerstags, 18:00-19:45.


4. Diagnosesitzungen ADHS

Im Erstgespräch (siehe oben) prüfe ich mit Ihnen, ob eindeutige Ausschlusskriterien vorliegen, die eine Diagnose gemäß Leitlinien bereits ausschließen würden, was Ihnen dann natürlich eine längere und aufwendigere Abklärung ersparen könnte. Weitere Einzelheiten zum Ablauf und zu den Gebühren für Selbstzahler, da die Diagnostik in einer Privatpraxis nur von Privaten Krankenkassen übernommen wird, erhalten Sie auf Anfrage unverbindlich per Mail.


.




Dr. med. Barbara Gorißen
Fachärztin für Innere Medizin (Qualifikation durch Ärztekammer)
Psychotherapeutin (fachgebunden, tiefenpsychologisch fundiert) (Qualifikation durch Ärztekammer)
Ärztliche Hypnosetherapie (Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Hypnose)
NLP Practitioner (Zertifiziert von NLP Life Training, London)

Hier finden Sie ein kurzes Video von mir (Sie werden auf YouTube weitergeleitet).
Ich freue mich über jeden, der mir auf YouTube oder auch auf Facebook, Instagram oder LinkedIn folgt! 
 
Mitgliedschaften:
Ärztekammer Rheinhessen

Weitere Informationen finden Sie im Impressum