Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert)

  

   


Ich biete eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie unter anderem für folgende Indikationen an:

* Depressive Erkrankungen

* Burnout, Sinnkrise, Zukunftsängste

* Lebenskrise nach einem einschneidenden Ereignis (z.B. Trennung, Arbeitsplatzverlust)

* Psychosomatische Erkrankungen

* Schwierigkeiten bei der Krankheitsbewältigung (z.B. im Rahmen einer Lebensbedrohlichen Erkrankung)

* Phobien (Höhenangst, Panikattacken, Herzangst, Spritzenangst, Flugangst, soziale Ängste usw.)

* Zwangserkrankungen


Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, das bei entsprechender Indikation auch von den Krankenkassen übernommen werden kann („Richtlinientherapie“). Achtung, da ich keine Kassenzulassung beantragt habe, geht dies in meiner Praxis nur über den Weg des Kostenerstattungsverfahrens und ist für Sie somit mit zusätzlichem Aufwand verbunden - sprechen mich einfach darauf an, dann besprechen wir das weitere Vorgehen.